DANKE! für die gute Zusammenarbeit

IMG-20171206-WA0000

“DANKE!” für die gute Zusammenarbeit mit den Polizisten von St. Andrä-Wördern, sagten Sicherheitsgemeinderat Alfred Kögl und Gemeinderat Franz Franer. Als Nikolaus und Krampus besuchten sie den heimischen Polizeiposten.

Treffen mit der Landeshauptfrau

DSC_0077

Bei der Besichtigung des neu renovierten Gemeindeamtes durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sprach Alfred Kögl mit ihr über die Beweggründe, die zur Gründung der Bürgerliste führten.

Eröffnung des Kindergartens St. Andrä

DSC_0033

Festakt anlässlich der Eröffnung des neuen Kindergarten St. Andrä mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Der Sicherheits-Newsletter September/Oktober 2017

Newsletter September - Oktober 2017

Sicherheitsgemeinderat Alfred Kögl informiert:

Resolution für 24-Stunden Polizeipräsenz

Eine weitere Wahlkampfforderung der Bürgerliste wurde nun auf den Weg gebracht. Mit Hilfe der FPÖ, SPÖ sowie der Koalitionspartner wurde folgende Resolution “Sicherheitsoffensive St.Andrä-Wördern – 24 Stunden Öffnungszeiten Polizeiposten St.Andrä-Wördern” einstimmig beschlossen!   Die Marktgemeinde St.Andrä-Wördern ist eine in punkto Einwohnerzahl stark wachsende Gemeinde im Umland der Bundeshauptstadt Wien. Obwohl die Marktgemeinde St. Andrä-Wördern die …

Weiterlesen »

Gemeinsam sicher

Bürgerlisten-Obmann Alfred Kögl ist neuer Sicherheitsgemeinderat. RevInsp. Johann Hohl, Bürgermeister Maximilian Titz, Sicherheitsgemeinderat Alfred Kögl und Bezirksinsp. Bernhard Schilcher (v.l.).                                                         Foto: Polizei Sicherheit gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen der Menschen und ist Bestandteil ihrer ganz persönlichen Lebensqualität. Der Kriminalprävention kommt dabei vor allem die Aufgabe zu, die Bürger über die Möglichkeiten des Selbstschutzes aufzuklären, denn …

Weiterlesen »

Neue Rot-Kreuz-Dienststelle eröffnet

Dank der hervorragenden Kooperation des Roten Kreuzes Tulln mit der Marktgemeinde Sankt Andrä-Wördern und auf Initiative der Bürgerliste wurde nach der Probephase des Frühjahres nun ein fester Stützpunkt gefunden. Zentral in der Bahngasse gelegen ist seit Mitte Dezember (vorerst) Montag bis Freitag zwischen 6 und 14 Uhr ein Rettungstransportwagen in Sankt Andrä-Wördern stationiert. Zu Notfällen, …

Weiterlesen »

Unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UMF) in unserer Gemeinde

Anfang November sollen vorerst zehn unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alter zwischen 14 und 18 Jahren in ein Quartier in der Dammstraße kommen. Vor wenigen Tagen gab es von Seiten der Betreiber die erste offizielle Information an die Gemeinde. Die Unterbringung basiert rechtlich auf dem Durchgriffsrecht des Innenministeriums. Daher gab es keine Einbindung der Gemeinde bei …

Weiterlesen »

Neuer Kindergarten in St. Andrä

Bereits im Herbst 2014 hat die NÖ Landesregierung festgestellt, dass die Gemeinde ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 Bedarf an zwei zusätzlichen Kindergartengruppen hat. Der dafür notwendige neue Kindergarten soll im Ortsteil St. Andrä gebaut werden. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Auch sollen im neuen Kindergarten Räumlichkeiten für die Tagesbetreuungseinrichtung “Zwergenburg” geschaffen werden. …

Weiterlesen »

Umbau Gemeindeamt

Wie in der Informationsveranstaltung im Mainstreetsaal des Kulturhauses bekanntgegeben, haben mit dieser Woche die Bauarbeiten für die Sanierung der Außenhülle des Gemeindeamtes begonnen. Es wird daher in den nächsten Wochen zu Einschränkungen in der Nutzung des Gemeindeamtes geben. Aus heutiger Sicht ergibt sich folgender Zeitplan: KW 11 (14.3.-18.3.) –  Gerüstarbeiten, Vorbereitung der Schneidearbeiten, Aufstellung Staubwände …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «