Kategorienarchiv: Allgemein

Die nächsten 5 Jahre …..

Unser Programm für die nächsten 5 Jahre

Was haben wir uns vorgenommen, ein kritischer Rückblick auf die letzten 5 Jahre, wo sehen wir Verbesserungsbedarf. Was soll mit dem Sportplatzareal geschehen?

Wer sind, wofür wir stehen!

Unsere Kandidaten

Unser Programm

Wer wir sind, wofür wir stehen...

http://blstaw.regaal.at/

Die  Bürgerliste bietet eine breite Basis  für  alle Bürger, die sich und ihre Ideen hier für die Allgemeinheit einbringen wollen, abseits von verordneten Parteilinien und Selbstdarstellern

Ballfieber

  • SPÖ Ball 2020

Am 11.1 war es wieder so weit! Die SPÖ lud zum alljährlichen SPÖ Ball.
Als Ehrengast befand sich auch Doris Hahn Mitglied des Bundesrates.

Eine Woche später durfte beim traditionellen Ball Royal der ÖVP getanzt werden. Hier waren unter anderem Herr Nationalrat Abgeordneter Johann Höfinger und Herr  Bernhard Heinreichsberger Abgeordneter zum NÖ Landtag zu begrüßen.

Wahlvorbereitung

Am Sonntag hat sich ein Teil der Bürgerliste zu einer Besprechung bezüglich der Gemeinderatswahl getroffen.
Dabei wurde eine weitere Aussendung, die Bürgerlisten Farbe gelb / blau und die Verwendung der Restbestände unserer Schokolade besprochen.

weniger Plakatständer im Wahlkampf…

Eine kleine Abordnung der Bürgerliste war ausreichend um die wenigen Plakatständer zu bekleben.

Wir werden bei diesem Wahlkampf, im Sinne der Ortsverschandelung nur halb so viele Plakate aufstellen und vermehrt auf Zusendung durch die Post setzen!

335A3851

Finanzausschussempfehlung zur Förderung der Vereine…

Mehrere Vereine haben sich erkundigt, ob es eine positive Finanzausschussempfehlung der Mitglieder,
bezüglich ihrer Förderungsansuchen gibt.
Viele dieser Vereine haben im vergangenen Jahr tausende Euro an Mieten an unsere Gemeinde bezahlt.

Am 12. November war eine Sitzung unseres Finanzausschusses anberaumt. Unter anderem sollten Förderungen für mehrere Vereine und auch für unsere Feuerwehren diskutiert und empfohlen werden. Bis auf einen entschuldigten waren alle Gemeindevorstände anwesend. Leider fehlten jedoch alle 3 Ausschussmitglieder der SPÖ, zwei von ihnen sogar unentschuldigt, wodurch die Beschlussfähigkeit nicht gegeben war und der Ausschuss deshalb abgesagt werden musste. Das ist im Finanzausschuss leider nicht zum ersten Mal passiert. Es bleibt zu hoffen, dass es auch diesmal nur ein „unglücklicher Zufall“ war…

Wenn man den Jahresbezug eines Gemeinderates von brutto 4.800,- Euro auf die Anzahl jener Sitzungen verteilt, an denen so manche Kolleginnen und Kollegen tatsächlich teilnehmen, also wenn sie nicht gerade beruflich bedingt, wegen Krankheit oder Urlaub verhindert sind, erreichen manche von ihnen ein stattliches Sitzungsgeld von knapp 500,- Euro pro Termin.

Patronanz der Bürgerliste beim SV St. Andrä Wördern

Ergebnis war: 5:1 ein tolles Ergebnis für den SV St. Andrä Wördern, verdient gewonnen!

anscheinend hat der Wahlkampf schon begonnen…

Ich wurde von mehreren BürgerInnen angesprochen, warum ich in letzter Zeit nicht mehr gemeinsam mit anderen GemeindevertreterInnen auf Fotos zu sehen bin.
Anscheinend hat der Wahlkampf bereits begonnen und so werden Fotos entweder vor dem jeweiligen Termin gemacht oder wie in diesem Fall, werde ich bewusst falsch informiert, und um eine Uhrzeit zur Veranstaltung bestellt, zu der sicher kein Fotograf mehr anwesend ist.
Dank Kolleging Astrid Pillmayer, ihrem Handy und Uli Fischer gibt es doch noch ein Bild.

 

20190906_172738

„Speckgürtel“ stößt an seine Grenzen…

speckguertel

immer besser werdende Wasserqualität im Altarm…

Durch die nachhaltige Bewirtschaftung unseres Gemeindegebietes haben wir eine immer besser werdende  Wasserqualität in unserem geliebten und leider weit über unsere Gemeindegrenzen bekannten Altarm!

620-AGES-Pruefbericht-Altarmn-2

Ältere Beiträge «