«

»

Neuer Kindergarten in St. Andrä

Bereits im Herbst 2014 hat die NÖ Landesregierung festgestellt, dass die Gemeinde ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 Bedarf an zwei zusätzlichen Kindergartengruppen hat. Der dafür notwendige neue Kindergarten soll im Ortsteil St. Andrä gebaut werden. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Auch sollen im neuen Kindergarten Räumlichkeiten für die Tagesbetreuungseinrichtung “Zwergenburg” geschaffen werden.

Kindergarten-STAW-Max-Alfred-Plan

Nach mehrmonatiger Suche nach einem geeigneten Grundstück konnte ein idealer Standort gefunden werden. In der Tullnerstraße 12 hat Baumeister Ing. Michael Frieberger geplant, eine Wohnhausanlage zu errichten. Nach einigen Gesprächen mit Bürgermeister Maximilian Titz hat Baumeister Frieberger angeboten, an diesem Standort anstelle dieser Wohnungsanlage einen viergruppigen Kindergarten – nach den Richtlinien des Landes ‐ mit drei Wohnungen zu errichten und den Kindergarten nach Fertigstellung an die Marktgemeinde St.Andrä‐Wördern zu vermieten.