Zeichen für die Menschlichkeit

Mit den Stimmen der SPÖ, ÖVP, Grüne und Bürgerliste St. Andrä-Wördern wurde die Unterstützung des Samariterbundes bei der vorübergehenden Unterbringung von ausländischen Kindern und Jugendlichen beschlossen. Mitte Juni 2015 ersuchte der Österreichische Arbeiter Samariterbund die Marktgemeinde St. Andrä-Wördern, ein Projekt mit jugendlichen Flüchtlingen zu befürworten. Die Marktgemeinde St. Andrä-Wördern hat nun ein Zeichen für die …

Weiterlesen »

Erfolg betreffend Haltestelle von Schnellzügen

Die schnelle Reaktion der Gemeinde St. Andrä-Wördern hat die Verantwortlichen wachgerüttelt. Alle im Gemeinderat vertretenen Parteien – SPÖ, ÖVP, Grüne, FPÖ und Bürgerliste St. Andrä-Wördern – haben sich dafür eingesetzt, dass das Zugangebot für unsere Pendler attraktiv bleibt! Mit Dezember 2015 wird österreichweit der neue Integrierte Taktfahrplan (ITF) eingeführt, der leicht merkbare Abfahrtszeiten und optimierte …

Weiterlesen »

Gegen die Einstellung von Zügen

Alle schnellen Pendlerverbindungen in der Früh und am Abend zwischen St. Andrä-Wördern und Wien sollen ab 2016 gestrichen werden. Die ÖBB plant ab 2016 die für Pendler und Schüler sehr wichtigen schnellen Verbindungen zwischen Tulln und Wien zu streichen. Folgende Züge sollen nicht mehr im Bahnhof St. Andrä-Wördern halt machen: • am Morgen Richtung Wien: 5:46 …

Weiterlesen »

Zusammenarbeit wäre angesagt

Liebe Mitbürgerinnen, es ist eigentlich kein wirklich wichtiges Thema, zu dem wir wieder Stellung nehmen müssen: Leider hat die Sozialdemokratische Fraktion in ihrer jüngsten Hochglanzbroschüre „Hagenthaler“, Ausgabe Nr.3/2015 wieder viel Platz, Zeit, Worte und Druckkosten darauf ver(sch)wendet, die Bürgerliste als „ÖVP-Bürgerliste“ zu bezeichnen. Wenn man sonst keine Sorgen hat, als sich im Katzenjammer nach einer …

Weiterlesen »

Mehr Platz für die Park&Ride-Anlage St. Andrä-Wördern

park&ride01

Mehr Platz für die Park&Ride-Anlage St. Andrä-Wördern Heute, Mittwoch, fand der Spatenstich zur Erweiterung der Park&Ride-Anlage in St. Andrä-Wördern statt. Die Stellplätze werden für 176 Pkw, 245 Fahrräder und 9 Mopeds erweitert, die Investition beläuft sich auf rund 738.000 Euro. Die Fertigstellung ist bereits im Juli geplant. Die Park&Ride-Anlage und Bike&Ride-Anlage in St. Andrä-Wördern verfügt …

Weiterlesen »

Präambel

Bildschirmfoto 2015-04-14 um 14.38.14

Die Volkspartei, Grüne und Bürgerliste treten an, um in der Gemeinderatsperiode 2015 – 2020 auf Basis dieses gemeinsamen Programms zum Wohle der Bürger von St. Andrä/Wördern zu arbeiten. Die Zusammenarbeit der Partner Volkspartei/Grüne/Bürgerliste basiert auf gegenseitigem Respekt, Transparenz und Vertrauen. Dazu haben wir ein Arbeitsprogramm verfasst und eine Koalitions- vereinbarung abgeschlossen. Darüber hinaus ist es …

Weiterlesen »

Die Wahl des Bürgermeisters…

Buergerlistenmandatare

Liebe BürgerInnen! Die Wahl des Bürgermeisters von St.Andrä-Wördern fand gestern Abend vor ungewöhnlich großem Publikum statt! Dieses breite Interesse ist Ausdruck für die neue Kultur, die wir uns gewünscht haben und die wir auch als unseren Auftrag sehen. Max Titz von der ÖVP wurde mit 17 zu 16 Stimmen gewählt. Zugegeben: knapp und das hatte …

Weiterlesen »

Erst einmal ein Dankeschön…

Liebe BürgerInnen! Erst einmal ein großes Dankeschön an die 5.450 unter uns, die sich trotz Schneefall und der zunehmenden Politik-Verdrossenheit die Mühe gemacht haben, zu wählen! Respekt und Danke! Nur wer wählt, kann unsere Zukunft aktiv mitgestalten! Das ist das demokratische Grundprinzip, dem auch wir uns im Sinne von Mitsprache und Mitgestaltung verpflichtet fühlen. Mehr …

Weiterlesen »

Das Prinzip Bürgerliste…

Wahlinformation

Aussendung_s1

     

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge